Abdichtring Hinterachse links

Fragen und Antworten rund um Karosserie, Fahrwerk, Innenausstattung und Exterieur.
Antworten
Bernhard Bull

Abdichtring Hinterachse links

Beitrag von Bernhard Bull »

Nachdem ich einen neuen Abdichtring ( 4/37) (Achse hinten links) eingebaut habe, leckt dieser fast so, wie der Alte.
Gibt es verschiedene Ausführungen, oder wie bekomme ich den Ring dicht ??

Kann jemand eine Trick verraten ?
Danke,
Bernhard

Benutzeravatar
Ralf Heiligtag
... mehr als 950 Beiträge!
... mehr als 950 Beiträge!
Beiträge: 1154
Registriert: 25. Nov 2006, 10:12
Fahrzeug(e): 300 (1957), 600 (1959)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Abdichtring Hinterachse links

Beitrag von Ralf Heiligtag »

Moin Bernhard,

vermutlich ist der Zapfen der Nabe, der im Wellendichtring läuft, so eingelaufen und rauh, dass er die Dichtlippe des neuen Wellendichtrings sofort beschädigt hat. Es lohnt sich, den Zapfen nachschleifen zu lassen. Bis zu einem halben Millimeter darf sein Durchmesser kleiner geschliffen werden. Der Dichtring dichtet dann immer noch.

Das Thema hatten wir schon mal: viewtopic.php?f=3&t=2676&p=11293

Grüße ins Hessenland

RH

Bernhard Bull

Re: Abdichtring Hinterachse links

Beitrag von Bernhard Bull »

Wow, Ralf, das ist ja toll.... fix und gut....
Nehme die Sache mal in Angriff. Die Nabe/Zapfen ist, wie du vermutest, recht rillig) Wenn ich keinen Schleifer finde, muss ich wohl nach einer neuen (gebrauchten, rillenfreien) Nabe schauen. Wird mich nicht in die Armut stürzen. Oder den Hinweisen in deinen Anhängen folgen

Danke und Gruß
Bernhard

Benutzeravatar
Winni
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 38
Registriert: 12. Feb 2005, 14:51
Fahrzeug(e): Isetta 250, Sport-AWO, Honda GL 1000
Wohnort: 24537 Neumünster
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Abdichtring Hinterachse links

Beitrag von Winni »

Moin Bernhard,

es gibt für derartige Fälle auch Reparaturhülsen, die auf die vorhandenen Sitze aufgeschoben werden. War schon mal Thema hier im Forum. Ich habe es selbst noch nicht probiert, hab aber bei meiner Ersatzhinterachse das gleiche Problem wie Du.

Gruß
Helmut
Helmut Windolph
aus dem Herzen von
Hedwig-Holzbein

Bernhard Bull

Re: Abdichtring Hinterachse links

Beitrag von Bernhard Bull »

Tag, Helmut,
danke für Info. Ralf schrieb zur Info: viewtopic.php?f=3&t=2676&p=11293
dort sind , neben Abschleifen, auch die Hülsen genannt. Ich will mal sehen, ob in der Nähe zu bekommen sind. Schau mal dort rein, ok?

Gruß Bernhard

Antworten