Kombination 250 mit 300ccm Motor

Fragen und Antworten rund um Motor, Getriebe und Kraftübertragung
Antworten
Benutzeravatar
haefemaeffe
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 29
Registriert: 12. Nov 2010, 08:58
Fahrzeug(e): Isetta 250 , 190 SL
Wohnort: Riegel a.K.

Kombination 250 mit 300ccm Motor

Beitrag von haefemaeffe »

Hallo,
ich hätte mal eine Frage an die erfahrenen Motorenschrauber :

Beim 250er Motor ist ja nur die Kurbelwelle insofern anders, als dass sie ein kleineres Lager mit dem entsprechenden Lagerschild hat !

Hat schon mal jemand die Kombination probiert 300er Zylinder mit Kolben und eine 250er Kurbelwelle ?
Die heutzutage erhältlichen Lager sind doch mit Sicherheit hochwertiger bzw. höherwertiger erhältlich als die die damals verbaut wurden !
Oder machen die 50ccm bzw. 1PS das größere Kurbelwellenlager unbedingt notwendig ?

Gruß Matthias

Benutzeravatar
Ralf Heiligtag
... mehr als 950 Beiträge!
... mehr als 950 Beiträge!
Beiträge: 1154
Registriert: 25. Nov 2006, 10:12
Fahrzeug(e): 300 (1957), 600 (1959)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Kombination 250 mit 300ccm Motor

Beitrag von Ralf Heiligtag »

Hat schon mal jemand die Kombination probiert 300er Zylinder mit Kolben und eine 250er Kurbelwelle ?
Das sollte mich wundern, denn es hat kaum einen Nährwert. Wenn es ginge, erhieltest Du aus den 72 mm Bohrung des 300er Zylinders und den 68 mm Hub der 250er Kurbelwelle einen Hubraum von gerade mal knapp 277 cm³. Also ganze 30 cm³ oder 12% mehr. Ob sich dieser halbe Schnaps lohnt? Eher nicht. Über die nicht mehr passende Auswuchtung der Kurbelwelle aufgrund unterschiedlich schwerer Kolben brauchen wir dann gar nicht mehr zu sprechen.

Mit den 73 mm Hub der 300er Kurbelwelle sind es 297 cm³, also 20,4% mehr. Das spürt man schon eher, und die Kurbelwellenwuchtung stimmt dann auch.

Benutzeravatar
Gosbert
... mehr als 400 Beiträge!
... mehr als 400 Beiträge!
Beiträge: 417
Registriert: 20. Feb 2005, 23:36
Wohnort: Grünsfeld
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kombination 250 mit 300ccm Motor

Beitrag von Gosbert »

Hallo

Das ganze Problem liegt schon daran dass die Kompressionshöhe der Kolben gar nicht gleich hoch ist.
Beim zusammenbauen von einem 300er Kolben mit 250er Kurbelwelle würde eine Kompression von weniger als
5 bar erreicht werden. Also das bringt weniger als nichts!
Mit freundlichen Grüßen,
Gosbert

Benutzeravatar
haefemaeffe
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 29
Registriert: 12. Nov 2010, 08:58
Fahrzeug(e): Isetta 250 , 190 SL
Wohnort: Riegel a.K.

Re: Kombination 250 mit 300ccm Motor

Beitrag von haefemaeffe »

....alles klar vielen Dank für die Antworten

Gruß Matthias

Antworten