Warnblinker

Fragen und Antworten rund um Elektrik, Zünd- und Startanlage.
Antworten
Benutzeravatar
Karlson
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 28
Registriert: 1. Mai 2010, 20:41

Warnblinker

Beitrag von Karlson » 11. Mai 2019, 15:26

Meine Isetta 250 wurde vor 3 Jahren von einer Fachwerkstatt sehr aufwändig restauriert und vieles erneuert.
Alles war dann i.O., die TÜV-Abnahme überhaupt kein Problem, alles bestens.
Nun musste ich feststellen, daß die Warnblinker plötzlich nicht mehr blinken.
Die normalen Blinker links und rechts funktionieren einwandfrei inclusive der dazu gehörenden Kontrollleuchte.
Die Warnblinkanlage macht aber nur noch das "leise tickende" Geräusch, wie es beim Blinken normal ist, weder
die Kontrollleuchte noch die Blinker zeigen aber ein Blinkzeichen.
Kann mir jemand einen Tip geben, woran der plötzliche Ausfall der Warnblinkanlage liegen kann,
nachdem sie in den ersten beiden Jahren einwandfrei funktioniert hat?
Wo sollte man hier ansetzen zu reparieren bzw. zu überprüfen?
Herzlichen Dank im voraus für helfende Antworten.

Benutzeravatar
Ralf Heiligtag
... mehr als 950 Beiträge!
... mehr als 950 Beiträge!
Beiträge: 1085
Registriert: 25. Nov 2006, 10:12
Fahrzeug(e): 300 (1957), 600 (1959)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Warnblinker

Beitrag von Ralf Heiligtag » 12. Mai 2019, 07:13

Möglicherweise hat sich eine Leitung aus ihrer Klemme gelöst. Eine genauere Ferndiagnose ist nicht möglich. Überprüfe den festen Sitz und die Kontaktgabe aller Verbindungsleitungen vom und zum Warnblinkgeber jeweils an beiden Enden. Dabei kannst du dich an diesem Schaltplan orientieren:
Isetta_Schaltplan_mit_Warnblinker_korrigiert_von_Gerd_2014-03-21.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten