Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Fragen und Antworten rund um Karosserie, Fahrwerk, Innenausstattung und Exterieur.
Antworten
Benutzeravatar
Udo
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 30
Registriert: 24. Mär 2006, 03:40

Re: Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Beitrag von Udo »

Hallo ,

Erfahrungen habe ich keine , die Teile scheinen aber haargenau die gleichen zu sein wie die auf dieser Seite : http://www.GroupHarrington.com
nur die Preise sind anders .
Gruß aus Schwandorf
Udo Schubert

Benutzeravatar
Andreas Schmahl
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 50
Registriert: 6. Mär 2004, 22:25
Fahrzeug(e): BMW R 25/2 + Isetta 300 Export
Wohnort: Neumünster

Re: Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Beitrag von Andreas Schmahl »

Hallo zusammen,

auch mich beschäftigt zur Zeit die Sitzbank meiner Isetta mächtig. Nach nahezu abgeschlossener Vollrestauration ist die Sitzbank der letzte offene und noch wunde Punkt.
Das Gestell meiner Sitzbank ist ziemlich angerostet und mit mehreren Farbschichten versehen. der Federrahmen komplett ausgeleiert und die Biegelaschen zur Befestigung des Federrahmens teilweise abgebrochen. Das Gelenk zwischen Sitzbank und Lehne ist auch in einem armseligen Zustand.
Kurzum, wenn man sich hier alle nötigen Investitionen zusammenrechnet lohnt sich eher eine komplette Neuanschaffung. Von dem nötigen Zeitaufwand ganz zu schweigen.
Die Version aus England ist um einiges günstiger als das identische Angebot aus Hamburg.
Ich erkundige mich einmal bezüglich der Zollabwicklung und werde dann berichten.

Schönen Gruß

Andreas

Benutzeravatar
Andreas Schmahl
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 50
Registriert: 6. Mär 2004, 22:25
Fahrzeug(e): BMW R 25/2 + Isetta 300 Export
Wohnort: Neumünster

Re: Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Beitrag von Andreas Schmahl »

Hallo Isettafans,

hier die Erläuterungen des Zolls zu Einkäufen innerhalb der EG:

http://www.zoll.de/faq/postverkehr/inte ... index.html

Hier wird eindeutig klar gemacht, dass keine weiteren Abgaben zu zahlen sind, wenn es sich um einen Waren-Import innerhalb der EG handelt!

Also viel Spass beim Einkauf in Großbritannien, dem Mutterland der Oldtimerpflege.

Tschüß Andreas

Benutzeravatar
Ulrich Schuette
... mehr als 150 Beiträge!
... mehr als 150 Beiträge!
Beiträge: 173
Registriert: 25. Apr 2004, 08:42
Fahrzeug(e): BMW Isetta Export 300. Ford Mustang 67
Wohnort: Rosdorf bei Göttingen

Re: Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Beitrag von Ulrich Schuette »

Hallo Andreas,hallo Brännborns, die Frage ist doch wie hoch ist der Aufwand in finanzieller Sicht und wie der zeitliche. Ich stand vor einiger Zeit vor der gleichen Frage. Allerdings habe ich mich dafür entschieden, dass alte Gestell sauber zu strahlen und zu lackieren und anschließend mit neuen Wellfedern und Federrahmen zu bestücken.Nach dem ich mich für den richtigen Stoff entschieden habe ging es dann daran alles neu zu polstern und fertigzustellen. So ist die Sitzbank fast original geblieben und optimal gepolstert und somit wieder voll einsatzbereit.
Liebe Grüße und schöne Ostern Ulrich
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Juergen Gernert
... mehr als 100 Beiträge!
... mehr als 100 Beiträge!
Beiträge: 116
Registriert: 9. Feb 2007, 16:38
Fahrzeug(e): Isetta 250 Export
Wohnort: Winterhausen
Kontaktdaten:

Re: Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Beitrag von Juergen Gernert »

Hallo

auch ich bin gerade auf der suche nach dem richtigem Stoff.
Was für eine Farbe hat den der Stoff und welche Farbe hat das Kunstleder-/Leder.
In welche Isetta (Farbe) wird die Sitzbank Verbaut?
Jürgen Gernert

http://www.isetta250.de

Benutzeravatar
Ulrich Schuette
... mehr als 150 Beiträge!
... mehr als 150 Beiträge!
Beiträge: 173
Registriert: 25. Apr 2004, 08:42
Fahrzeug(e): BMW Isetta Export 300. Ford Mustang 67
Wohnort: Rosdorf bei Göttingen

Re: Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Beitrag von Ulrich Schuette »

Hallo Herr Gernert,

der Stoff nennt sich Rot Karo und das Kunstleder ist ein lichtgrau . Bei dem Kunstleder gibt es allerdings viele Töne, die sehr ähnlich sind.Die verschiedenen Hersteller haben hier auch sehr unterschiedliche Farbtöne unter dieser Farbbezeichnung. Deshalb habe ich mit meinem Sattler gleich soviel Material bestellt, dass später auch die Seiten und Türverkleidung, sowie die Abdeckung unter der Sitzbank noch bezogen werden konnten und alles in gleichem Farbton.
Der Stoff ist von Gosbert von Brunn, dass Kunstleder vom Sattler.
Die Isetta ist Korallrot/beige.
Und hoffendlich irgendwann fertig :lol:

Gruß
Ulrich
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Andreas Schmahl
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 50
Registriert: 6. Mär 2004, 22:25
Fahrzeug(e): BMW R 25/2 + Isetta 300 Export
Wohnort: Neumünster

Re: Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Beitrag von Andreas Schmahl »

Hallo Isettafans,

das Thema Zollabgaben auf die nachgefertigten Teile der Firma Group Harrington hat mir nach dem Hinweis, dass die Teile aus Vietnam kommen, keine Ruhe gelassen. Ich habe eine Mail an die Geschäftsführung geschrieben und folgende Antwort bekommen:

Guten Tag Herr Schmahl,
vielen Dank für Ihre Anfrage und das Interesse an unseren Produkten.

Unser Verkaufspreis beinhaltet alle Steuern und Zollabgaben. D.h. Ihnen entstehen keine weiteren kosten.

Die Garnitur enthält:

- Ersatzsitzbezüge
- Schaumstoffunterlage
- Befestigungshaken
- Montageanleitung

Da die Isetta Innenausstattung nach Maß gefertigt wird, können Sie jede erdenkliche Farbe und Farbkombination auswählen!!!

Wie jeder Isetta Enthusiast weiß haben die originalen Isetta-Sitzbänke einen Konstruktionsfehler. Nach längerer Benutzung hängen die Federn der Sitzbank durch und können die Batterie kurzschließen, was zu einem Feuer führen kann.

Was Sie von uns bekommen ist ein komplett neuer Sitzbankrahmen, der genau nach dem originalen Design gefertigt ist. Mit brandneuen Federn, die nach Ihren Wünschen in Silber, Schwarz oder Creme pulverbeschichtet werden.
Unsichtbar unter dem Sitz ist eine Glasfaserplatte, die verhindert, dass die Batterie durch die Federn kurzschließt.

Wenn Sie wollen können wir den Sitz selbstverständlich auch komplett neu nach Ihren Wünschen aufpolstern.
Wir können dies in Vinyl, Vinyl mit Karomuster oder ganz edel auch in Leder machen.

Dieses fertigen wir individuell nach Ihrem Design. Hier ist eine Vielzahl von Farben, Karomustern und Kombinationen möglich.

Wie viel kostet dies?

Schaumstoff + Sitzbezug in Vinyl € 189 zzgl. Versand € 49
Schaumstoff + Sitzbezug in Vinyl/ Karo € 199 zzgl. Versand € 49
Pulverbeschichteter Sitzrahmen (kein Bezug) € 299 zzgl. Versand € 115
Sitzrahmen + Schaumstoff + Bezug in Vinyl € 449 zzgl. Versand € 115
Sitzrahmen + Schaumstoff + Bezug in Vinyl / Karo € 459 zzgl. Versand € 115
Sitzrahmen + Schaumstoff + Bezug in Leder € 639 zzgl. Versand € 115

Sie finden nachfolgend einen Link zu unserem Online-Bestellformular. Bitte füllen Sie diesen aus und schicken durch klicken der SEND Buttons an mich zurück. Um Ihre Farbauswahl richtig zu treffen beschreiben Sie diese so genau wie möglich, z.B Navyblau, Schokoladenbraun etc. oder verweisen Sie auf unseren Farbchart. Wenn Sie Ihre Innenausstattung farblich zu Ihrer Lackierung machen möchten, senden Sie uns bitte ein Foto Ihres Wagens per Email zu.

ISETTA
http://www.groupharrington.com/interior ... orm/IS_GE/

Sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben fangen wir an die Innenausstattung nach Ihren Wünschen zu fertigen. Dieses dauerte etwa eine Woche. Wir verschicken sie dann mit FedEx was weitere 3-4 Tage dauert.

Sollten Sie weitere Fragen haben lassen Sie es mich bitte wissen.

Mit freundlichen Grüssen
Sascha Kirchner
Sales & Marketing Director
shine@GroupHarrington.com
fax: +44-1225-43 02 71[/size]

Ich hoffe allen Sitzbankinteressierten mit diesen Infos geholfen zu haben.

Auf bequeme Ausfahrten mit der Isetta.

Euer Andreas

Benutzeravatar
Hilko
... mehr als 75 Beiträge!
... mehr als 75 Beiträge!
Beiträge: 87
Registriert: 10. Sep 2007, 11:41
Fahrzeug(e): Isetta Standard, MGB GT
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Beitrag von Hilko »

Hallo,
bei mir steht nun auch die ÜBerholung der Sitzbank an.
Hat jemand mittlerweile Erfahrungen mit den Polstern u. Stoffen von der Firma Group Harrington gesammelt bzw. dort schon einmal einen ganzen SItz bestellt?

VG
Hilko

Benutzeravatar
brotundbutter
... neu hier ...
... neu hier ...
Beiträge: 5
Registriert: 24. Nov 2005, 17:29

Re: Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Beitrag von brotundbutter »

Hallo
Von der Firma aus England habe ich die Stoßstangen für meinen Ponton gekauft. Der abgesprochene Preis war eindeutig aller Nebenkosten für Fracht, Zoill usw. Die Teile wurden das Vietnam geliefert, und ich musste bei der Zustellung noch etaws bezahlen. Der Betrag und der Grund sind mir nicht mehr bekannt. Diese Summe habe ich aber problemlos aus England erstattet bekommen. Also alles ohne Probleme. Die Stoßstangen passen perfekt.

Benno
Zuletzt geändert von brotundbutter am 4. Mai 2014, 11:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Barkhoff
... mehr als 275 Beiträge!
... mehr als 275 Beiträge!
Beiträge: 280
Registriert: 14. Apr 2004, 20:53
Fahrzeug(e): Export seit 1971, Standard
Stammtisch: www.ooc-ev.de
Wohnort: Marienhafe Ostfriesland
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Beitrag von Barkhoff »

Hallo,
ich hatte von der Firma mal einen Tank für meine Isetta. Damit habe ich große Probleme bekommen bezüglich der Passgenauigkeit. Ich musste mir die Tankhalterung vollständig ändern bis der Einfüllstutzen passte. Und am Stutzen für den Bezinhahn musste das Gewinde nachgeschnitten werden.

MfG
J.B.

Benutzeravatar
Winni
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 38
Registriert: 12. Feb 2005, 14:51
Fahrzeug(e): Isetta 250, Sport-AWO, Honda GL 1000
Wohnort: 24537 Neumünster
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Beitrag von Winni »

Moin Ihr Lieben,

ich habe Anfang des Jahres meine Sitzbank neu polstern und beziehen lassen. Der Polsterer hat den originalen Stoff verwendet, es gibt wohl eine Firma, die die Restbetsände aufgekeuft hat. Den Namen habe ich leider vergessen. Als Polsterung hat er ebenfalls das original Gummirosshaar verwendet. Mein Gestell habe ich lackiert und mit einer Holzplatte versehen. Der Ferderkern war nach Aussage des Polsterers noch brauchbar. Das Ganze hat ca. 350,-€ gekostet, ich bin sehr zufrieden damit. Es sieht absolut original aus.
Interessant für Andreas: Gemacht hat das Fa. Heinitz in Nortorf, also ganz in unserer Nähe.

Viele Grüße
Helmut
Helmut Windolph
aus dem Herzen von
Hedwig-Holzbein

Benutzeravatar
Hilko
... mehr als 75 Beiträge!
... mehr als 75 Beiträge!
Beiträge: 87
Registriert: 10. Sep 2007, 11:41
Fahrzeug(e): Isetta Standard, MGB GT
Wohnort: Hildesheim
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Beitrag von Hilko »

Moin,
ist Gummirosshaar das gleiche wie Rosshaar? Der Sitz, der derzeit noch original aus den 60ern in der Isetta eingebaut ist, verstaubt durch das Rosshaar den ganzen Innenraum, wenn ich den Sitz herausnehme. Ist dies Problem auch noch bei Gummirosshaar vorhanden oder ist es bei mir altersbedingt? Die Firma aus Vietnam verwendet ja statt Rosshaar eine Schaumstoffunterlage.

VG
h.b.

Benutzeravatar
Winni
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 38
Registriert: 12. Feb 2005, 14:51
Fahrzeug(e): Isetta 250, Sport-AWO, Honda GL 1000
Wohnort: 24537 Neumünster
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Edelstahlteile Chromteile Sitzgestelle bei oldieglanz

Beitrag von Winni »

Moin Hilko,
wenn ich es richtig weiß ist das alte "Rosshaar" auch schon gummiertes Rosshaar gewesen. Das bröseln setzt dann im Laufe des Alterns ein, das hatte ich auch. Mir gefällt Rosshaar irgendwie besser als Schaumstoff, aber das mag ja unterschiedlich sein. Ich hab keine Ahnung, was besser ist.
Aber wenn das neue Rosshaar wieder 50 Jahre hält, bin ich zufrieden.
Gruß
Helmut
Helmut Windolph
aus dem Herzen von
Hedwig-Holzbein

Antworten