Kosten Wertgutachten/Versicherung

... hier alles rein, was sonst nicht in die anderen Technikkategorien passt.
Benutzeravatar
Ernst Jesper
... mehr als 225 Beiträge!
... mehr als 225 Beiträge!
Beiträge: 226
Registriert: 1. Mär 2004, 22:00
Fahrzeug(e): Export Isetta, BMW Z3 Coupé
Stammtisch: ADAC Marsberg
Wohnort: Marsberg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kosten Wertgutachten/Versicherung

Beitrag von Ernst Jesper »

=D>
Super Angebot, andere bieten den Preis bei ca. 8000,--€ Wert an.
Beim AVD und Allianz bekommt man das teilweise noch ohne Gutachten, die Kosten könnte man denn sparen, wenn einem nix am Gutachten liegt.
Ernst Jesper
Schatzmeister Isetta Club e.V.

Benutzeravatar
Wittemer
... mehr als 5 Beiträge!
... mehr als 5 Beiträge!
Beiträge: 17
Registriert: 10. Okt 2010, 18:42

Re: Kosten Wertgutachten/Versicherung

Beitrag von Wittemer »

ADAC ist auch nach meiner Recherche am günstigsten, bietet auch gute Internetseite mit online-tarifrechner und online-Antrag. Allerdings muss der Fahrer mind. 25 Jahre alt sein. Damit auch meine Kinder fahren können gehe ich zum HDI.

[ Post made via iPad ] Bild
Gruß
Herbert Wittemer

http://www.wittemer.de/isetta

Benutzeravatar
jk.ac
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 26
Registriert: 7. Nov 2005, 10:46
Fahrzeug(e): Isetta 250
Wohnort: Aachen

Re: Kosten Wertgutachten/Versicherung

Beitrag von jk.ac »

Wie teuer wird es denn dann beim HDI, hast Du schon ein Angebot?
Jürgen Kramer
Aachen

Benutzeravatar
Ligniez
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 26
Registriert: 5. Jan 2007, 11:11
Wohnort: Kassel

Re: Kosten Wertgutachten/Versicherung

Beitrag von Ligniez »

Es gibt da noch so ein paar Einschränkungen, nicht nur beim HDI, auch bei manchen anderen Versicherungen: der HDI verlangt, daß auch ein Alltagsauto bei ihnen versichert ist. Das war bei mir der Fall - aber da es sich um einen VW-Campingbus handelt, haben sie schnöde meinen Antrag abgelehnt, das zähle nicht. So bin ich vor zwei Jahren beim ADAC gelandet.

Benutzeravatar
Isettafahrer
... mehr als 75 Beiträge!
... mehr als 75 Beiträge!
Beiträge: 91
Registriert: 7. Aug 2005, 15:59
Fahrzeug(e): Isetta 250
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Kosten Wertgutachten/Versicherung

Beitrag von Isettafahrer »

Meine Isetta ist beim HDI versichert:

Versicherter Marktwert 10.000 €
Haftpflicht: 36,30 €
TK 150€ Selbstbeteiligung: 34,63 €
Summe 70,93 €

Ich denke, das ist ziemlich günstig ...

Wer jetzt handeln will: 0511 6263 525 HDI Oldtimer in Hannover.
Isetta 250 Export Bj. 5/1958

Ralf Baurs-Krey

Re: Kosten Wertgutachten/Versicherung

Beitrag von Ralf Baurs-Krey »

Hi,
wenn Du ein Fahrzeug beim HDI versichert hast, bekommst Du wirklich günstige Konditionen für die Isetta. Nur aufpassen, Du musst die "Haftpflichtversicherung für Oldtimer" bestellen.
Gruß

Ralf

Benutzeravatar
Rupert
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 39
Registriert: 1. Okt 2011, 19:01
Fahrzeug(e): Isetta 250 Export
Wohnort: Bayreuth

Re: Kosten Wertgutachten/Versicherung

Beitrag von Rupert »

Der ADAC hat mir gerade online bei der Berechnung ein Angebot in SF 1/2 (140%) mit ca. 500 Euro pro Jahr für Haftpflicht und Teilkasko gemacht, wo wir mit dem Erstwagen auf 30% sind. Danke für's Gespräch... :roll:

Rupert

Benutzeravatar
Ernst Jesper
... mehr als 225 Beiträge!
... mehr als 225 Beiträge!
Beiträge: 226
Registriert: 1. Mär 2004, 22:00
Fahrzeug(e): Export Isetta, BMW Z3 Coupé
Stammtisch: ADAC Marsberg
Wohnort: Marsberg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kosten Wertgutachten/Versicherung

Beitrag von Ernst Jesper »

[-X
Da kann doch was nicht stimmen, geh mal auf die ADAC Seite:

http://www.adac.de/produkte/versicherun ... PageId=589

Da erscheint dann dieser Beitrag.

Günstige Beiträge
In der Haftpflicht- und Kaskoversicherung gelten günstige, nach dem Fahrzeugalter und dem Zustand gestaffelte Beiträge.

Beispiel: Citroen ID19, Baujahr 1963, 48 kW und 10 Jahre ADAC-Mitgliedschaft: Haftpflichtversicherung für nur 55,17
Haftpflichtdeckungssumme 100 Mio. €
Wichtig bei der Oldtimer-Haftpflichtversicherung sind hohe Deckungssummen.
Denn für Schäden, die über die Versicherungssumme hinaus gehen, müssen Sie selbst aufkommen.
Mit der ADAC-ClassicCarVersicherung sind Sie auf der sicheren Seite: Sie bietet eine Deckungssumme von 100 Mio. € pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, mit maximal 12 Mio. € je Person/Ereignis.
Ernst Jesper
Schatzmeister Isetta Club e.V.

Antworten