Suche Bezugsquelle für Stütze

... hier alles rein, was sonst nicht in die anderen Technikkategorien passt.
Antworten
Benutzeravatar
Barkhoff
... mehr als 250 Beiträge!
... mehr als 250 Beiträge!
Beiträge: 255
Registriert: 14. Apr 2004, 20:53
Fahrzeug(e): Export seit 1971, Standard
Stammtisch: www.ooc-ev.de
Wohnort: Marienhafe Ostfriesland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Suche Bezugsquelle für Stütze

Beitrag von Barkhoff » 14. Okt 2019, 18:01

Hallo,
vor einigen Jahren habe ich in einer Werkstatt eine selbst gebaute höhenverstellbare Stütze gesehen. Leider gibt es die Werkstatt nicht mehr und ich möchte mir nun so eine Stütze bauen.

Hier die ungefähre Beschreibung der Stütze:
Der untere Teil bestand aus einem handelsüblichen Stahl-Vierkantrohr (vermutlich 50X50). Am oberen Ende wurde ein "Adapter" gesteckt. In diesen Adapter war etwas seitlich versetzt quer durch das Teil eine geriffelte Welle mit Rücklaufsperre montiert. Die Welle ragte an der einen Seite aus dem Adapter heraus und hatte einen Sechskant zum Aufsetzen einer Knarre.
Von oben wurde dann ein etwas dünneres Vierkantrohr (vermutlich 40X40) in den Adapter geschoben. Nun konnte man durch Drehen an der geriffelten Welle die Gesamtlänge dieser Stütze verstellen. Und wenn die eine Seite des Vierkantrohres durch die Riffelung der Welle abgenutzt war, hat man einfach das Rohr aus dem Adapter gezogen und um 90 Grad gedreht wieder eingesetzt. Da nur handelsübliches Vierkantrohr verwendet wird, kann man diese Stütze quasi in beliebiger Länge herstellen/verwenden.

Nun suche ich den Hersteller oder eine Bezugsquelle für diesen "Adapter".

Wer kann mir dazu Auskunft geben?

MfG
J.B.
Zuletzt geändert von Barkhoff am 20. Okt 2019, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ralf Heiligtag
... mehr als 950 Beiträge!
... mehr als 950 Beiträge!
Beiträge: 1085
Registriert: 25. Nov 2006, 10:12
Fahrzeug(e): 300 (1957), 600 (1959)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Suche Bezugsquelle für Stütze

Beitrag von Ralf Heiligtag » 14. Okt 2019, 19:38

Vielleicht mal die Frau Doktor Google-Hupf nach einer Deckenstütze fragen.

Benutzeravatar
Barkhoff
... mehr als 250 Beiträge!
... mehr als 250 Beiträge!
Beiträge: 255
Registriert: 14. Apr 2004, 20:53
Fahrzeug(e): Export seit 1971, Standard
Stammtisch: www.ooc-ev.de
Wohnort: Marienhafe Ostfriesland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Suche Bezugsquelle für Stütze

Beitrag von Barkhoff » 15. Okt 2019, 12:07

Hallo Ralf,

bevor ich diese Suchanfrage stellte habe ich das Angebot von Frau Google und Herrn ebay über mehrere Stunden durchforstet.
Leider habe ich dort im Augenblick nur sehr schwere Baustützen gefunden oder es wurden "schlappe" Teleskopstützen angeboten. Darum suche ich nun nach diesem Adapter mit dem man sich die recht stabilen Stützen in erforderlicher Länge (passend für meine Grubentiefe) selbst anfertigen kann.

Mfg
J. B.

Benutzeravatar
Winni
... mehr als 25 Beiträge!
... mehr als 25 Beiträge!
Beiträge: 31
Registriert: 12. Feb 2005, 14:51
Fahrzeug(e): Isetta 250, Sport-AWO, Honda GL 1000
Wohnort: 24537 Neumünster
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Suche Bezugsquelle für Stütze

Beitrag von Winni » 23. Okt 2019, 16:20

Moin Jan,
hast Du mal an einen Gerüstfuß gedacht?
https://www.ebay.de/itm/Gerustspindel-G ... 0008.m2219
Kostet nicht alle Welt und Du kannst ein 50er Rohr in passender Länge aufstecken. Dann hast Du eine stabile Stütze in Deiner Länge.

Gruß
Helmut
Helmut Windolph
aus dem Herzen von
Hedwig-Holzbein

Antworten