Startseite Forum / Kleinanzeigen WIKIsetta Kontakt Mitglied werden Youtube-Kanal
Isetta Club e.V. Logo

Isetta Club e.V.

Erhaltung, Pflege und Wiederherstellung von Isetta, BMW 600 und BMW 700
ca. 1300 Club­mit­glieder und 28 Stamm­tische deutsch­landweit
1/4-jährlich ers­chein­endes Isetta Journal
Jährliches Club­treffen im August
Eigenes Ersatz­teil­wesen mit Fan-­Artikel­shop
Beratung für Club­mit­glieder über unsere Typ­ref­erenten oder Forum
Technik-WIKIsetta mit vielen In­for­mationen und Anleitungen

Clubchronik

1983

Mit 1983 begann wieder ein Jahr, in dem sich viel ergeben sollte. Schon drei Tage nach der regelmäßig im Frühjahr stattfindenden Vorstandssitzung stellte unser Vorsitzender sein Amt zur Verfügung. Seine zu knapp bemessene Freizeit ließ ihn seinen ehrenamtlichen Verpflichtungen nicht ausreichend nachkommen. Und so übernahm die stellvertretende Vorsitzende das Amtsgeschäft, bis ein Nachfolger gewählt war.

Das Jahrestreffen des Isetta Club e.V. fand 1983 in Braunschweig statt. Der BMW 600-Typreferent Henner Rensch richtete es diesmal zusammen mit der BMW-Vertretung „BLOCK am Ring“ aus. Es wurde das bis dahin wohl schönste Treffen, welches sich den Wünschen aller anpasste. Hotels in naher Umgebung, „Campingplatz“ auf der Wiese bei BMW, feste Gebäude für den Fall, dass es regnen sollte (was es natürlich nicht tat). Die früh zu Bett gehenden waren weit genug entfernt von den nicht ins Bett findenden, so dass niemand gestört wurde.

Eine schöne große, nicht zu schwere Rallye, die den Besuch eines Mühlenmuseums einschloss, gehörte ebenso dazu.

Ein Novum war es 1983, dass die Mitgliederversammlung nicht wie üblich am Samstagabend, sondern am Sonntagmorgen stattfand. Somit wurde das gesellige Beisammensein samstags nicht gestört, und am Sonntag konnte man mit konzentriertem Interesse teilnehmen. Und so wurden denn bei dieser Mitgliederversammlung einige interessante Anregungen gemacht.

Da war zunächst die Wahl des neuen Vorsitzenden Gerhard Six. Und die Mitglieder wünschten sich in Zukunft eine Mitgliederadressenliste, welche auch nach Postleitzahlen geordnet sein sollte. Und es wurde der Vorschlag gemacht, den Mitgliedsbeitrag um 10,– DM zu erhöhen, um diesen zusätzlichen Beitrag zu sparen und für Ersatzteilnachfertigungsaktionen zu verwenden. Der Beitrag wurde somit ab 1984 auf 50,– DM erhöht, die neu geordnete Mitgliederliste musste noch bis 1986 warten.

Aber das Jahr hatte noch eine Überraschung für den Verein parat. Auf der Vorstandssitzung im Herbst kündigte unser Redakteur, Thomas Müller, seinen Rücktritt an. Er wollte sich selbständig machen und eine eigene Zeitung herausbringen. Die Suche nach einem Nachfolger konnte rechtzeitig beginnen.

Neuere Themen:

1982

Ältere Themen:

1984

Zurück

Partner

BMW Clubs International Council Logo

Der Isetta Club e.V. ist Mitglied im  International Council of BMW Clubs, dem Dachverband aller, von der BMW AG offiziell anerkannten BMW Clubs.

ADAC Korporativ Logo

Als ADAC Korporativclub bietet der ADAC im Rahmen der Korporativmitgliedschaft besondere Vorteile an.

Ersatzteildienst

Unser Ersatzteildienst gewährleistet die vollständige Betriebsbereitschaft der Isetta, des BMW 600 und BMW 700.

Ersatzteilkatalog

Ersatzteil-
katalog 2019

Ersatzteilkatalog

Preisliste

Bestellschein

Clubmitglieder erhalten 10% Rabatt auf alle Artikelpreise.
Weitere Informationen.

Mitglied werden

Steigen Sie ein und werden Sie Mitglied im Isetta Club e.V.

Es erwartet Sie eine große Clubgemeinschaft mit vielen Aktivitäten und Vorteilen!

 

Jahrestreffen 2020

 

Leider abgesagt!

Impressum :: Datenschutzerklärung
Copyright © 1977 - 2020 Isetta Club e.V. Alle Rechte vorbehalten.